Bausatz-Örgeli

Aus diesem Bausatz entsteht ein diatonisches Örgeli in C-Dur
mit einem Tonumfang von mehr als einer Oktave
und einer Bass-Begleitung in C/G.

 

 

 

Alles nötige für den Bau des diatonischen Kleinstakkordeon in einem Kartonkistchen:

           - vollständig vorbereitetes, sortierte Material (über 160 Einzelteile)

           - einbaufertig vorbereiteten Stimmsatz 

           - Hilfsmittel 

           - ausführliche Pläne und Anleitungen

           - Fotobogen "Wie funktioniert mein Örgeli?" 

           - Notenheft mit CD für den musikalischen Einstieg

Das Instrument ist technisch so einfach wie möglich gehalten, aber kein Spielzeug.
Es kann z.B. in der Begleitung von Kinderlieder oder in der Folklore voll eingesetzt werden.

Mit diesem Bausatz möchten wir Akkordeon-Interessierten Einblick ins Innenleben und nicht zuletzt in die Geschichte des Akkordeons geben.
Form und Umfang des Instruments nehmen Bezug auf die Anfänge der "Handorgel". Alle technischen Lösungen wurden speziell für dieses Instrument entwickelt
und aufs Minimum reduziert. Und doch kommen über 160 Einzelteile zusammen!

 

   

        

  Einige Design-Beispiele: 

              

   

 

  Übersicht:

Örgeli-Bausätze (alle Varianten)

 
 
  • Möchten Sie weitere Informationen über den Örgeli-Bausatz ? Kontakt

  • Eigenbau in der Akkordeonwerkstatt Untersee:  Eigenbau

  • Informationen zu unserem Baukonzept finden sie hier:  Baukonzept

zurück

Wer sind wir?