Akkordeons in PURER Holzbauweise

z.B. P30 mit "Schrammelklang"

z.B.C30

z.B. C52 Casotto mit Melodiebass

 

Bei unserer PUREN Holzbauweise setzen wir voll auf Reduktion aufs Maximum. So entstehen Instrumente, die einen ausgewählten "Lieblingsklang" haben, vielleicht mit Casotto..., passend auch in Richtung Bandoneon oder Schrammelakkordeon. Beim Musizieren entfaltet sich der Klang allein durch die Balgdynamik, im besten Fall ohne die Möglichkeit eines Registerwechsels. Klangentfaltung, individuelle Gehäusegrössen, die Leichtgängigkeit des Balges, sowie das minimale Gewicht laden zu dynamischem Spiel geradezu ein. Auch hier bauen wir die Instrumente in jeder Griffweise, chromatisch oder diatonisch. Unterdessen haben wir diese Bauweise auf Kundenwunsch auch für grosse Tonumfänge geöffnet. Auf unserer Übersicht zur PUREN Holzbauweise sind die verschiedenen Möglichkeiten ersichtlich.

z.B. P25 mit Efeuverdeck

Massivholz!

z.B. D33  "steyrisch"

Infos:

- Diese Instrumente sind idealerweise 1 bis 2chörig (z.B. Kombination von Casottowärme und "Schärfe").

- Je weniger Mechanik (z.B. Register) stört, desto mehr hört man das Massivholz (Nuss/Fichte)

  (= bessere Resonanzverhältnisse, weicherer Klang...) .

- Balgquerschnitte, Gehäusedimensionen und Gewichte sind aufs Optimum reduziert.

- Alle verschiedenen Basskonzepte sind möglich, Melodiebässe passen besonders in diese Bauweise.

- Als Zubehör bieten wir speziell gefertigte Tragerucksäcke aus Kunstleder.

 

z.B C43 (Klang: "irisch")

Massivholz!

z.B. P34 mit Direktbass

...unser neues Holzverdeck!

z.B. C37 (Flachgriff, Tzigane 3chörig)

 

 

 

     

Übersicht:

- PURE Holzbauweise - (alle Varianten)

 

 

  • Möchten Sie weitere Informationen über diese Instrumente (z.B. Preisangaben)? Kontakt

  • Andere Instrumente in PURER Holzbauweise: Mini / Medium

  • Chromatische Instrumente in EDLER Holzbauweise: Piano / Chrom.

  • Diatonische Instrumente in EDLER Holzbauweise: Diaton

  • Informationen zu unseren Baukonzepten finden sie hier:  Baukonzept

 

 

 

zurück

Wer sind wir?