Piandoneon ...zwischen Bandoneon und Akkordeon

 z.B. Piandoneon C37 

 

Unser "Piandoneon" schliesst die Lücke zwischen Bandoneon und Akkordeon: ein Instrument mit der Ausdruckskraft des Bandoneons, aber wie ein Akkordeon zu spielen. Selbstverständlich passt neben dem klanglich speziellen (aber normal spielbaren) Piandoneon-Bass auch ein Melodiebass besonders gut. Der Bandoneonklang ist in Purer sowie Edler Holzbauweise möglich.

Je nach Bedürfnis bauen wir das Instrument auf Basis von Akkordeonzungen oder Bandoneonzungen.
Unsere Erfahrung zeigt: Wer wie gewohnt Akkordeon spielen möchte, sollte bei Akkordeonzungen bleiben - Die "Bandoneonwirkung" entfaltet sich dann besonders im tieferen Druckbereich, der beim Akkordeonspiel üblich ist.

Wer den Mut hat spieltechnisch Neuland zu betreten, findet mit den von Grund auf gefertigten Bandoneonzungen den wirklichen Bandoneonklang. Dieser Link führt zu einem tollen Musiker, der seine in der Werkstatt getätigten Klangproben im Netz zur Verfügung stellt.

 

 

 

 

 

 

Piandoneon-Diskant

Bei sehr vielen unserer Instrumente hört man die Verwandtschaft mit dem Bandoneon. Einige sind durch Registermöglichkeiten verwandelbar. Das geschieht nicht ohne Kompromiss. Im Gegensatz dazu sind die Stimmen in unserer Piandoneon-Reihe speziell dimensioniert und ohne Kompromiss für den Bandoneon-Klang gebaut.

    

z.B. P30       ...oder C37

Piandoneon-Bass

Um unseren Direktbass noch zu verfeinern und dem Bandoneon noch näher zu kommen, bedient jeder Akkordknopf des Piandoneon-Basses einen Zweiklang (Terzen). Obwohl mit Standartgriffweise gespielt, entsteht so eine ganz andere Wirkung im Vergleich zur üblichen Bassbegleitung.

    

z.B. pn5x14

 

 Übersicht:

- EDLE Holzbauweise - (alle Varianten)

   

- PURE Holzbauweise - (alle Varianten)

 

- Bandoneonbau

 

 

  • Möchten Sie weitere Informationen über diese Instrumente (z.B. Preisangaben)? Kontakt

  • Cassotto-Instrumente mit schaltbaren Registern:  Piano/Chrom.

  • Informationen zu unserem Baukonzept finden sie hier:  Baukonzept

 

zurück

Wer sind wir?